Ines Dürr kommt ursprünglich aus der Nähe von Nürnberg in Süddeutschland, wo sie ihr Bachelorstudium in Sozialökonomik abgeschlossen hat. Im Oktober 2018 ist sie dann für ihr Masterstudium in Betriebswirtschaft, mit den Schwerpunkten Marketing und eBusiness, nach Wien gekommen. Sie verfügt über viel Auslandserfahrung (Australien & USA) und unterstützt das Team von CL: CasaLinguae im Kurs- und Projektmanagement.

***

Was ist meine Aufgabe bei CL: CasaLinguae? 

Ich habe bereits in vielen unterschiedlichen Marketing-Bereichen gearbeitet und habe nun die Möglichkeit als Schnittstelle zwischen MitarbeiterInnen, TrainerInnen und KursteilnehmerInnen zu agieren und viele unterschiedliche on- und offline Aktivitäten zu unterstützen. Hier geht es beispielsweise um die Organisation der Sprachkurse oder online Unterstützung bei den kulturellen Events von „In 80 Tagen um die Welt“.

Was motiviert mich und treibt mich in meinem Beruf an?

Die Möglichkeit, ständig etwas Neues zu lernen und sowohl analytisch als auch sehr kreativ arbeiten zu können. Gerade bei kreativen Projekten ist es oft schwierig, doch ebenso spannend, „out of the box“ zu denken und neue Lösungen zu finden.

Hier geht es zu unseren Sprachkursen, Übersetzungen & Firmentrainings