FAQ’s

Häufig gestellte Fragen zu Angebot & Abläufen

Häufige gestellte Fragen – Schnell beantwortet! Selbstverständlich sind wir jederzeit auch persönlich für Sie da. Nutzen Sie unser Angebot einer kostenlosen und unverbindlichen Beratung und kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Sie.

ALLGEMEIN

Welche Sprachen und Kurse können Sie bei der Sprachschule CasaLinguae lernen?

In der Sprachschule CasaLinguae in Wien können Sie aus über 20 Sprachen wählen. Ebenso bieten wir bei der Kursform eine große Auswahl – von virtuellen Kursen über Gruppenkurse bis zu Privatstunden. Für Unternehmen organisieren wir Firmenkurse, die speziell für die jeweiligen Branchen konzipiert werden können.

Wann haben wir geöffnet?

Für eine unverbindliche Beratung haben wir von Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 20 Uhr und am Freitag von 8 Uhr bis 13 Uhr für Sie geöffnet.

Wo finde ich die Sprachschule CasaLinguae?

Unsere Adresse des Büros und der Kursräume lautet:

Mozartgasse 4/2
1040 Wien / Vienna

Welche Voraussetzungen muss ich als KursteilnehmerIn für einen virtuellen Kurs erfüllen?

Alles was Sie für einen virtuellen Kurs benötigen ist:

  • einen PC oder einen Laptop, ein Tablett oder ein Handy
  • eine stabile Internetverbindung
  • ein Headset mit Mikrofon (die Kopfhörer für ein Handy reichen vollkommen aus)
  • eine E-Mail-Adresse

Wie viel Zeit pro Woche sollte ich einer Fremdsprache widmen?

Es ist sinnvoller einer Fremdsprache jeden Tag 20-30 Minuten Zeit zu schenken und sich konstant mit ihr zu befassen, als beispielsweise einmal pro Woche mehrere Stunden zu lernen, oder den gesamten Inhalt des Sprachkurses kurz vor der nächsten anstehenden Kurseinheit zu wiederholen.

Wie viele Kurseinheiten pro Woche sind sinnvoll?

Wir empfehlen zwei bis drei Kurseinheiten pro Woche á 90 Minuten.

Wie viele Stunden brauche ich um eine höheres Level zu erreichen?

Das hängt von vielen Faktoren (Fremdsprache, Motivation, Lernziel, Lerntempo, Vorkenntnisse, Lerntyp etc.) ab. Um einen stabilen Lernfortschritt zu erreichen, sollte man normalerweise mit mindestens 60 Stunden á 60 Minuten + Selbststudium pro Level rechnen.

Welche TrainerInnen werden mir von CL: CasaLinguae für meinen Sprachkurs zugeteilt?

Für unsere Kurse engagieren wir ausschließlich hochqualifizierte, kompetente TrainerInnen mit langjähriger Erfahrung. Viele von Ihnen haben zusätzliche Ausbildungen und Zertifikate für Erwachsenenbildung, sind Native-Speaker sowie Experten in der Fremdsprache.

Stornierung einer Unterrichtsstunde

Eine Unterrichtsstunde darf ausschließlich an Werktagen spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin per Zusendung einer E-Mail an Ihre(n) TrainerIn kostenlos storniert werden. Bei der Stornierung nach dieser Frist wird die Unterrichtseinheit als absolviert verrechnet.

Stornierung eines Kurses

Siehe AGB’s

Welche anerkannten Sprachzertifikate gibt es und wie kann ich sie erwerben?

Mit Hilfe von verschiedensten Zertifikaten kann das Sprachniveau nachgewiesen werden, doch nicht jedes Sprachzertifikat ist allgemeingültig. Es gibt verschiedene Sprachzertifikate, welche für die jeweiligen Bereiche relevant sind. Da wir wissen, dass es schwer ist sich einen Überblick zu verschaffen, haben wir das für Sie getan. HIER stellen wir Ihnen alle relevanten Sprachzertifikate für Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch & Russisch vor.

Gibt es allgemeine Tipps &Tricks rund um das Lernen?

Jeder Mensch lernt anders und das ist völlig in Ordnung. Damit Sie ein besseres Verständnis dafür bekommen, wie Sie am effektivsten lernen – visuell, auditiv, oder kinästetisch (taktil) – bietet CL: einen Lerntypen-Test an. Gerne können Sie uns bei Interesse an solch einem Test jederzeit kontaktieren unter info@casalinguae.at. Des Weiteren finden Sie interessante Fakten zum Lernen in unseren Blog-Beiträgen. Hier erfahren Sie beispielsweise wie sie internationale Verhandlungen mit Hilfe der Harvard-Methode erfolgreich führen, was Sie bei Ihrem englischen Lebenslauf beachten sollten oder welche Podcasts sich gut zum Englischlernen eignen.

Was genau passiert bei einem Meetup?

Meetups sind regelmäßige Treffen, persönlich oder virtuell, bei denen es darum geht, Ihre Kommunikation zu verbessern, Ihnen die Angst vor dem Sprechen zu nehmen, neue Menschen kennen zu lernen und interessante Themen in einer Fremdsprache zu erleben.
Diese Einheiten bieten ein sicheres, bequemes und unterstützendes Umfeld, um Sie zum Sprechen zu bringen.

Wir werden uns auf Small Talk, Neuigkeiten im Berufs- und Privatleben, Nachrichten, Events, Wetter, Musik, Sport, etc. konzentrieren.
Diese Einheiten werden Ihnen ebenfalls dabei helfen, die verschiedenen Aspekte des Plauderns zu meistern, um zum Beispiel sicherzustellen, dass die Konversation ein hin und her erfährt und unangenehmes Schweigen vermieden wird. Hier geht es zum English Meetup!

SPRACHKURSE – PRIVATKUNDEN

Was muss vor dem Kursstart erledigt werden?

Sobald Sie sich für eine Sprache und eine Kursart (Einzel-, Paar-, oder Gruppenkurs) entschieden haben, verschaffen wir Ihnen und uns einen ersten Eindruck Ihres Wissenstandes in der jeweiligen Fremdsprache. Hierzu bieten wir Ihnen einen schriftlichen Einstufungstest und in einigen Sprachen auch einen mündlichen Einstufungstest an. Sobald Ihr aktuelles Sprachniveau ermittelt ist, können Sie mit Ihrem Trainer oder Ihrer Trainerin individuelle Kursinhalte absprechen, die all Ihre Bedürfnisse abdecken. Um Sie beim effektiven Lernen zu unterstützen, bieten wir außerdem einen Lerntypen-Test & eine Lernstilanaylse an. Diese bekommen Sie bei Kontaktaufnahme via E-Mail zugesendet. Durch die Tests finden wir heraus, ob Sie eher auditiv, visuell, oder taktil lernen. Mit diesem Wissen kann Ihr Trainer oder Ihre Trainerin die Vermittlung der Lerninhalte ideal auf Sie abstimmen. Abschließend werden dann noch Kurstermine, Zeiten und der Kursort vereinbart. Und dann kann es auch schon losgehen!

Was brauche ich, um an einem virtuellen Kurs teilnehmen zu können?

Alles was Sie für Ihren virtuellen Sprachkurs brauchen, egal ob Einzelunterricht, Paarunterricht, oder Gruppenkurs, ist ein Computer und eine Internetverbindung. Der Kurs findet dann beispielsweise via Skype, Webex, GoToMeeting oder Zoom statt und unterscheidet sich in Inhalten und Qualität nicht von unseren Präsenzkursen.

Wie lange dauert eine Kurseinheit?

Eine Kurseinheit besteht entweder aus 60, 90 oder 120 Minuten. Längere Kurseinheiten sind bei Privatkursen nach Absprache möglich.

Kann ich meinen Sprachkurs finanziell fördern lassen?

Ja. Eine Investition in Ihre Weiterbildung oder in die Ihrer MitarbeiterInnen muss nicht nur Kosten verursachen. Die Möglichkeiten für Kursförderungen variieren jedoch individuell und je nach Bundesland, weshalb wir Sie gerne über mögliche Förderungen informieren. Bei Fragen zu Förderungen Ihrer Sprachkurse kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail (info@casalinguae.at), telefonisch (0660-457 46 73 | 0669-11 77 45 48) oder
über unser Kontaktformular. Wir senden Ihnen umgehend alle wichtigen Informationen zu einer möglichen Kursförderung in Ihrem Bundesland zu.

Mehr Infos: https://casalinguae.at/foerderung-fuer-sprachkurse/

Gibt es am Wochenende Kurse?

Ja, wenn Sie uns bei der Kursanfrage darüber informieren, können Sie Ihren Sprachkurs auch am Wochenende (Samstag oder Sonntag) absolvieren.

Wie viele TeilnehmerInnen sind in einem Gruppenkurs?

Unsere Kurse haben zwischen 5 und 8 TeilnehmerInnen. Wir haben also kleine Gruppen, was für den Lernerfolg sehr positiv ist.

Ich habe mich falsch angemeldet oder der Kurs entspricht nicht meinem Niveau, was jetzt?

Kein Problem, Sie können den Kurs jederzeit ohne Mehrkosten wechseln.

Ich bin alleine, möchte aber an einem Gruppenkurs teilnehmen – Was muss ich dafür tun?

Sie können sich jederzeit als Einzelperson für einen Gruppenkurs anmelden. Sobald die Mindestanzahl der Teilnehmer erreicht ist, fünf Personen bei Präsenzkursen, sechs Personen bei virtuellen Kursen, kann der Kurs beginnen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, gibt es auch die Möglichkeit beispielsweise zu dritt zu starten. Zudem bieten wir Paarkurse für zwei Personen an, die sich bereits kennen und gemeinsam lernen möchten.

Welcher Sprachkurs passt zu mir?

Sie können Gruppenkurse, virtuelle Kurse oder Privatunterricht besuchen. Alle Sprachen und Kurse finden Sie hier! Selbstverständlich beraten wir Sie gerne. Melden Sie sich einfach und wir finden den optimalen Sprachkurs für Sie!

SPRACHKURSE – FIRMENKUNDEN

Gibt es auch virtuelle Sprachkurse für Firmen?

Ja. Egal an welchem Ort sich Ihre Firmenstandorte befinden oder Sie und Ihre MitarbeiterInnen gerade sind – ein virtueller Kurs bietet maximale Flexibilität!
Bei uns können Sie virtuell im Einzelunterricht oder im Gruppenkurs bis maximal 4-5 Personen, Ihre Sprachkenntnisse auffrischen, verbessern oder eine Sprache ganz neu erlernen.
Voraussetzung ist der Zugang zum Internet, den Rest, unter anderem auch die LernCloud, stellen wir zur Verfügung.
CL: bietet zudem eine Kombination aus Präsenzkurs und virtuellem Kurs an.
Alle Informationen zu virtuellen Firmenkursen finden Sie hier!

Gibt es die Möglichkeit eine Kombination aus Präsenzkurs und virtuellem Kurs zu machen?

Ja. CL: CasaLinguae bietet Ihnen die Kombination aus Präsenzkurs und virtuellem Kurs an. Somit können Sie einen Präsenzkurs buchen und an allen Terminen, an denen Sie nicht persönlich vor Ort sein können, eine virtuelle Kursstunde absolvieren. So bleiben Sie flexibel!

SPRACHKURS – STRUKTUR & INHALTE

Woher weiß ich mein aktuelles Sprachniveau?

Um Ihnen einen ersten Eindruck Ihres Wissenstandes in der jeweiligen Fremdsprache zu vermitteln, können Sie den schriftlichen Einstufungstest in ausgewählten Sprachen direkt auf unserer Website herunterladen. Den Test bearbeiten Sie dann in der vorgegebenen Zeit und natürlich ohne Zuhilfenahme anderer Ressourcen und senden ihn an uns. Das Ergebnis Ihres schriftlichen Einstufungstest erhalten Sie dann innerhalb von 48 Stunden. In einigen Sprachen bieten wir zusätzlich eine mündliche Einstufung durch einen Trainer oder eine Trainerin per Telefon/Skype/Zoom etc. an – selbstverständlich kostenlos.
Starten Sie Ihren Einstufungstest gleich HIER!

Bekomme ich am Ende eines Kurses ein Zertifikat?

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Sprachzertifikaten, wie beispielsweise das Cambridge English Certificate oder das Business English Certificate. Wir bereiten Sie in eigens dafür vorgesehenen Kursen bestmöglich auf diese Prüfungen vor, so dass Sie am Ende das Zertifikat in den Händen halten können. Diese Zertifikate werden jedoch nicht von CL: CasaLinguae ausgestellt, sondern von der jeweiligen Prüfungsstelle insofern Sie die Prüfung erfolgreich absolviert haben. Bei uns erhalten Sie, unabhängig von Einzelunterricht, Gruppenunterricht oder Firmenkurs, am Ende Ihres Sprachkurses eine Teilnahmebestätigung mit Ihrem erreichten Sprachlevel.

Wie ist ein Kurs aufgebaut?

Zuerst möchten wir sicher gehen, dass Sie die Kursinhalte auf die für Sie am besten geeignetste Art vermittelt bekommen. Deshalb können wir durch einen optionalen Test herausfinden, welcher Lerntyp Sie sind (visuell, auditiv, oder taktil). Dieses Wissen beschleunigt den Lernprozess und sowohl unsere TeilnehmerInnen, als auch unsere TrainerInnen wissen genau, wie der Kurs und dessen Inhalte strukturiert sein sollten. Um eine Sprache vollständig abdecken zu können beinhalten unsere Kurse alle wichtigen Inhalte: Vokabeln, Grammatik, Kommunikation und Aussprache, Lesen und Schreiben. Zusammengefasst kann man also sagen: Wir strukturieren den Kurs nach Fähigkeiten die Sie benötigen um die Sprache zu lernen, aber haben gleichzeitig Ihre bevorzugte(n) Lernmethode(n) im Hinterkopf!

Welche Kursinhalte gibt es?

Kursinhalte variieren je nach Sprache, Ihrem aktuellen Sprachlevel, der Kurskategorie und Ihren individuellen Bedürfnissen & Wünschen. Sie haben beispielsweise die Möglichkeit aus Kommunikationskursen, Kursen speziell für Beruf & Alltag und Vorbereitungskursen (auf Zertifikate oder Prüfungen) zu wählen. Bei jedem unserer Kursangebote finden Sie eine detaillierte Kursbeschreibung. Hier werden alle geplanten Kursthemen, nach Sprachlevel aufgeschlüsselt, näher erläutert. Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne unter info@casalinguae.at oder über das Kontaktformular.

Können Kursinhalte an meine individuellen Bedürfnisse angepasst werden?

Selbstverständlich. Es gibt sowohl Einzelunterricht als auch Gruppenkurse, für Privatpersonen wie auch Firmen; egal wofür Sie sich entscheiden, die Inhalte werden individuell an Ihre Bedürfnisse und die der Gruppe angepasst.
Sollten Sie Interesse daran haben sich beispielsweise gezielt auf Ihre Business-Reise oder Ihren beruflichen Alltag vorzubereiten, ist das selbstverständlich möglich.

Welche Sprachen bietet CL: an?

Bei CL: können Sie aus über 20 Sprachen wählen: Bosnisch, Brasilianisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Kroatisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Serbisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch.
Neben den verschiedenen Sprachen bietet CL: aber auch unterschiedliche Kategorien pro Sprache an, wie beispielsweise Business English oder Deutsch (*DAF), Deutsch für den Beruf oder einen Deutsch ÖSD Vorbereitungskurs.

Ebenso bieten wir bei der Kursform eine große Auswahl – von virtuellen Kursen über Gruppenkurse bis zu Privatstunden. Für Unternehmen organisieren wir Firmenkurse, die speziell für die jeweiligen Branchen konzipiert werden können.

Einen Überblick zu allen Sprachen und Kursmöglichkeiten finden Sie HIER!

DIVERSITY & KULTUR

Wobei geht es bei dem Projekt „In 80 Tagen um die Welt“ und wie kann ich daran teilnehmen?

Sie wollten schon immer einmal auf Weltreise gehen? Im Rahmen von „In 80 Tagen um die Welt“ haben Sie die Chance andere Kulturen kennenzulernen, Sprachen zu erlernen oder aufzufrischen und vielen neuen Menschen zu begegnen. Die Entscheidung, welche Länder Sie besuchen möchten, liegt bei Ihnen.
Alles was Sie tun müssen ist sich ein Land auszusuchen und sich rechtzeitig anzumelden. Detailliertere Informationen und alle Landungen im Überblick finden Sie HIER!

Wie verbessere ich die „interkulturelle Kommunikation“ in meinem Unternehmen?

Je mehr man über andere Kulturen und deren Business-Etiquette weiß, desto sicherer kann man agieren und desto wohler fühlt man sich. Genau hier setzt unser Seminar an: Die interkulturellen Workshops dienen dazu, sich auf ein bestimmtes Land zu konzentrieren, Übungen zu machen und einen Leitfaden für die nächste private oder geschäftliche Reise zu erstellen. Es geht im Seminar nicht darum, sofort die eigene Einstellung zu ändern, sondern sich bewusst zu werden, dass es Unterschiede gibt und zu verstehen, warum Personen im direkten Umfeld anders arbeiten und denken als andere. Daher erhalten unsere SeminarteilnehmerInnen einen Einblick in andere Kulturen und inwiefern sich diese von ihrer unterscheiden. Die Übungen sind so ausgelegt, dass die TeilnehmerInnen nicht nur die Kultur der anderen Personen kennenlernt, sondern auch die eigene unter die Lupe nimmt und herausarbeitet, wo Reibungspunkte oder Konflikte entstehen könnten, um diese in Zukunft vermeiden zu können.

Wie ist ein Interkulturelles Training aufgebaut?

Aufgrund der Globalisierung treffen wir in Firmen & Unternehmen immer häufiger auf internationale Teams, die miteinander an Projekten arbeiten, wodurch immer neue Herausforderungen entstehen. Denn jeder tickt anders, und das nicht nur in einer fremden Kultur.

Ziel ist es Verallgemeinerung zu vermeiden und sich die folgenden Eckpunkte anzusehen, um Ihre Kommunikationspartner*innen besser zu verstehen, egal um welche Kulture(n) es sich handelt, und um ein INTERNATIONALES TEAM zu LEITEN und in einem zu arbeiten.

  • WERTE
  • BUSINESS ETIKETTE
  • TABUS & UMGANGSFORMEN
  • KOMMUNIKATIONSMUSTER
  • ANSICHT ÜBER DIE ZEIT
  • STEREOTYPEN
  • FÜHRUNG & STATUS
  • PREFERENZEN DER KULTUREN

Was ist interkulturelle Kompetenz?

Interkulturelle Kompetenz ist die Fähigkeit, mit Individuen und Gruppen anderer Kulturen erfolgreich und angemessen zu interagieren, im engeren Sinne die Fähigkeit zum beidseitig zufriedenstellenden Umgang mit Menschen unterschiedlicher kultureller Orientierung.

Welche Art von Trainings bieten wir an?

Die interkulturellen Trainings können in verschiedenen Formen stattfinden. Sie wählen, welche Option am besten zu Ihnen oder ihrem Team passt:

  • Einzelcoaching
  • Gruppen- / Teamcoaching
  • Seminar „Einführung in die interkulturelle Kommunikation“
  • Länder-Workshops
  • Werte-Workshop

Wir richten das Training nach Ihren individuellen Bedürfnissen aus und können es spezifisch an die Länder anpassen, beispielsweise: „Doing business with India (/China /USA / England etc.)“.

Wie lange dauert ein Training?

Wie viel kostet so ein Training, Workshop?

ÜBERSETZUNGEN

Wie lange dauert eine Übersetzung?

Wann Sie Ihre Übersetzung zurückerhalten, hängt in erster Linie von deren Länge ab. Es versteht sich von selbst, dass ein einseitiger Brief schneller fertig ist als ein Vertrag von 30 Seiten. Aber auch den liefern wir Ihnen schnellstmöglich, wenn es brennt. Wir sind rund um die Uhr für Sie da und legen auch Nachtschichten ein, damit Ihnen Ihre Übersetzung rechtzeitig vorliegt. Und wenn es sehr dringend ist, helfen wir Ihnen gerne im Rahmen unserer Express-Übersetzungen.

Was kostet meine Übersetzung?

Der Preis einer Übersetzung wird nach verschiedenen Parametern kalkuliert: Um welche Textsorte handelt es sich? Wie lang ist der Text? In welche Sprache muss er übersetzt werden? Wann soll das Dokument fertig sein? Ist eine Beglaubigung erforderlich? Von daher ist es schwer, einen pauschalen Preis im Voraus festzulegen. Schicken Sie uns das zu übersetzende Dokument einfach per Mail und Sie erhalten postwendend ein Angebot.

In welche Sprachen wird übersetzt?

Wir übersetzen in die 20+ Sprachen, die auf unserer Webseite zu finden sind. Weitere Sprachen nur auf Anfrage. Unsere Übersetzer übertragen die Texte dabei immer in ihre Muttersprache. So können auch Redewendungen, spezielle Ausdrücke oder kulturelle Besonderheiten entsprechend berücksichtigt werden. Und damit möglichst keine Fehler passieren, lassen wir die fertigen Dokumente nach dem Vier-Augen-Prinzip Korrektur lesen.

Was ist eine beglaubigte Überstzung und wann benötige ich sie?

Wenn Dokumente zur Vorlage bei einer Behörde oder Regierungsstelle übersetzt werden, wird üblicherweise eine Beglaubigung verlangt. Diese bestätigt die Korrektheit der Übersetzung. Voraussetzung für das Anfertigen beglaubigter Übersetzungen sind Übersetzer, die für das jeweilige Land zugelassen sind. Die Anforderungen sind dabei für nahezu jedes Land anders. Wir beraten Sie zur Beglaubigung Ihrer Übersetzungen und fertigen beglaubigte Übersetzungen an.

Kann ich auch mit einer Fachübersetzung zu Ihnen kommen?

Wir verfügen über ein großes Netzwerk an ÜbersetzerInnen. Sie sind ExpertInnen in den unterschiedlichsten Fachgebieten wie Jura, Medizin oder Wirtschaft und sprechen selbst die außergewöhnlichsten Sprachen. Zeugnisse, amtliche Schreiben, beglaubigte Übersetzungen, Briefe von netten Urlaubsbekanntschaften – fragen Sie doch mal bei uns nach, wir machen (fast) alles möglich.