Ungarisch lernen in Wien

Ungarisch ist keine einfache Sprache, so viel ist sicher. Es werden Sie viele ungewohnte Sprachkonstrukte erwarten, die sich wesentlich vom Deutschen oder Englischen unterscheiden und somit erst einmal verwirrend sind. Das sollte Sie jedoch nicht abschrecken…

Wie Sie am besten Ungarisch lernen:

Nun, wie bereits erwähnt ist Ungarisch keine einfache Sprache und man fragt sich erst einmal: Schaffe ich das?

Sie möchten die Sprache vielleicht nur auf niedrigem Niveau erlernen, um sich im Urlaub verständigen zu können, oder die Sprache vollständig erlernen, um im Studium, dem Beruf in der Familie oder im Alltag glänzen zu können. Wir stellen Ihnen in jedem Fall unsere professionellen SprachtrainerInnen zur Verfügung, um Ihnen das Ungarische so einfach wie möglich zu machen.

Dabei ist Ungarisch mit circa 13-15 Millionen Sprechern vor allem im südmitteleuropäischen Raum verbreitet. Ungarisch wird also nicht nur in Ungarn selbst, sondern auch in Teilen der Nachbarländer Serbien, Rumänien, Slowakei, Österreich und Slowenien gesprochen.

Ungarisch lässt sich aufgrund der Unähnlichkeit zu anderen viel gesprochenen Sprachen wie Deutsch, Englisch oder Spanisch nicht so einfach alleine lernen, indem man beispielsweise Podcasts hört, Bücher liest oder Fernsehsendungen ansieht.  Es ist es bewiesen, dass ein Anwesenheitskurs bzw. ein virtueller Kurs schneller zum Erfolg führen. Hier stehen Ihnen professionelle TrainerInnen zur Verfügung und Sie haben die Möglichkeit individuell oder mit einer Gruppe zu lernen und noch schneller an Ihr Ziel zu gelangen.

Ungarisch lernen mit CasaLinguae

Ungarisch lernen Wien privat: Bei uns können Sie aus einer Vielzahl von Möglichkeiten wählen und den passenden Ungarischkurs finden. Sie möchten flexibel bleiben und von zu Hause oder unterwegs aus einen Kurs belegen? Dann ist der virtuelle Kurs bestens für Sie geeignet.

Für einen noch intensiveren Kontakt mit der Sprache haben wir den  Ungarisch Einzelunterricht für Beruf & Alltag. Hier passen sich die/der TrainerIn an Ihren Lernstil und Ihr Sprachniveau an, so sind schnelle Spracherfolge garantiert!

Level – Ihr Sprachniveau

Bei all unseren Ungarischkursen in Wien, haben Sie die Möglichkeit die Sprache Ungarisch in sämtlichen Fortbildungslevels zu absolvieren. Sie haben daher bei uns die Auswahl an sechs verschiedenen Spanischniveaus:

A1 Level, A2 Level, B1 Level, B2 Level, C1 Level und C2 Level.

Diese Level-Einstufungen entsprechen dem Europäischen Referenzrahmen des Europarats. In diesem Rahmen sind alle Stufen unter den Kriterien Hören, Lesen und Sprechen eingegliedert.

Hierbei ist der Buchstabe A die Elementare Sprachgewandtheit (also Basissprachniveau) und C die Kompetente Sprachgewandtheit (bis hin zur muttersprachlichen Sprachkompetenz).

Lernen Sie von den Besten der Besten.

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Ungarischkurse in Wien und ganz Österreich, wo Sie die Sprache mit Hilfe von qualifizierten SprachtrainerInnen erlernen bzw. verbessern können.

Wir freuen uns auf Sie!

CL: Casalinguae – Ihr Businessforum für Sprache und Kultur