Patricia Rois ist Sprachtrainerin und Übersetzerin/Dolmetscherin für Italienisch und Spanisch und hat die beiden Sprachen auf der Romanistik in Wien studiert. Während des Studiums perfektionierte die Steirerin ihre Sprachkenntnisse bei zahlreichen Aufenthalten im Ausland und lernte dort auch die italienische und spanische Kultur eingehend kennen.

Ihr Spezialgebiet sind die berufsspezifischen Kurse für Firmen und bestimmte Branchen, in denen die Geschäftskontakte nach Italien und Spanien unentbehrlich sind. Doch auch Smalltalk und Alltagskommunikation für den Urlaub sind sehr beliebte Kursinhalte, denn so kann in Zukunft im Hotel, beim Bestellen im Restaurant und unterwegs in der Stadt (zumindest sprachlich) nichts mehr schief gehen.

***

Warum bin ich Trainerin & Übersetzerin geworden?

Mich haben Sprachen schon immer fasziniert und bereits als Jugendliche habe ich mich in Italien, das Land und die Kultur verliebt. Daher habe ich mich entschieden Italienisch und dann in weiterer Folge auch Spanisch zu studieren. Diese erworbene Sprachkompetenz und die Liebe zu Land und Leuten versuche ich in meinen Kursen weiterzugeben. Auch beim Übersetzen bin ich voll in meinem Element, da jeder zu übersetzende Text eine Herausforderung darstellt, da nicht nur die Sprache sondern auch Kultur und das zwischen den Zeilen zu Lesende mitübersetzt werden müssen und so jedes Mal ein neuer Text entsteht. Diesen sehr unterschiedlichen Herausforderungen stelle ich mich gerne und liebe die Abwechslung in meinem Beruf. So konnte ich mein Hobby zum Beruf machen!

Was motiviert mich? Was treibt mich an? Was gefällt mir an meinem Beruf?

Es sind vor allem die Erfolgserlebnisse meiner Teilnehmer, die mich Tag für Tag motivieren. Es ist sehr schön zu sehen, dass die vielfältigen didaktischen Mittel, die ich jedes Mal versuche einzusetzen, fruchten und somit rasche Fortschritte in der Sprache möglich sind.

Was unterrichte ich oder übersetze ich am liebsten?

Am liebsten unterrichte ich Konversation für den Urlaub in Italien oder Spanien, da in diesen Kursen auch immer wieder sehr viel Urlaubsstimmung zu spüren ist bzw. durch den Unterricht aufkommt. Nichtsdestotrotz liebe ich auch jeden fachspezifischen Kurs, denn so lerne ich die unterschiedlichsten Materien und auch Berufsgruppen kennen und helfe diese etwas komplizierten Sprachbarrieren zu brechen.

Warum arbeite ich mit CL: CasaLinguae zusammen?

Mit CasaLinguae arbeite ich vor allem deshalb zusammen, weil mich das vielfältige Angebot an Sprachkursen und die Individualität der Kurse überzeugt. Dies passt mir meinem eigenen Ansatz und meiner Idee von Sprachvermittlung sehr gut zusammen.

Warum sollten Sie sich für CasaLinguae entscheiden?

Aufgrund der oben erwähnten Argumente sollte man sich für CasaLinguae entscheiden, denn die Gestaltung der Kurse ist offen und wird genau an die Kundenwünsche angepasst.